Herbstseminar 2017

Das Herbstseminar

Highlight ist in jedem Jahr das Herbstseminar, 3 – 4 Tage vollgepackt mit Veranstaltungen zur Vermittlung von Soft Skills, Unternehmensbesichtigungen oder von Versuchsfeldern.

Neben unterschiedlichen eher „soften“ skills wie  Bewerbungstraining oder der „richtigen“ Präsentationstechnik zum Beispiel zum erfolgreichen Verteidigung der Diplomarbeit gibt es in jedem Jahr interessante Unternehmensexkursionen, aber es findet sich auch genügend Zeit, um miteinander ins Gespräch zu kommen, auch außerhalb des Hörsaals und mit Studentinnen oder Mitarbeiterinnen anderer Universitäten.

Wenn Sie also Mitstreiterinnen Ihres oder auch höherer Studienjahrgänge kennenlernen oder zusätzliche Informationen speziell für Frauen zum Studium, Zusatzangebote usw. haben wollen, vielleicht auch schon über Ihre erste SHK-Stellen nachdenken, dann melden Sie sich doch einfach zum Stammtisch oder zukünftigen Herbstseminaren an.

Das mittlerweile 5. Herbstseminar des Mitarbeiterinnen-Studentinnen-Stammtischs der Fakultät Maschinenwesen findet in diesem Jahr vom 04.10.17 – 06.10.17 an der TU Dresden statt. Teilnehmen können Studentinnen der Fachrichtungen Maschinenbau, Elektrotechnik und anderer MINT- Bereiche, auch standortübergreifend aus Chemnitz und Aachen.

Wir freuen uns auch über Teilnehmerinnen aus dem Kreis der Mitarbeiterinnen.

 

Programm

Mittwoch, 04.10.17:

Zeunerbau, Kühneleum
9:00 – 17:00 Uhr
Technik interdisziplinär: Cradle-to-Cradle

mit Maren Frank
Wie sieht eine Welt aus, in der menschliche Aktivitäten und Produkte positive Auswirklungen auf Mensch, Umwelt und Wirtschaft haben? Wie sieht eine Welt aus, in der es keinen Müll mehr gibt? Und wie lassen sich entsprechende Kreisläufe gestalten?
Nach einer kurzen Einführung in die Konzepte von Cradle-to-Cradle sowie Human Centered Design Thinking, sind die Teilnehmerinnen dazu eingeladen ihre eigenen Erfahrungen einzubringen und gemeinsam neue Wege für den Umgang mit Ressourcen kennen zu lernen.

Donnerstag, 05.10.17:
Exkursion

vormittags                  Fraunhofer Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik IWU

15:00 Uhr                   XENON Automatisierungstechnik GmbH, Dresden

Freitag, 06.10.17:

Zeunerbau, Kühneleum
9:00 – 17:00 Uhr

Kommunizieren: Erfolgreich Verhandeln

mit Claudia Tjarks
Seit wir uns artikulieren können, verhandeln wir täglich: Das Kleinkind, das noch ein Eis haben möchte oder die Entscheidung, welchen Film man mit Freunden schaut; vom Putzplan in der WG bis hin zum Gehalt beim Bewerbungsgespräch.
Auf Grundlage der vier Hauptfaktoren des Harvard-Konzeptes wird vermittelt, wie wir unsere Verhandlungen künftig gezielt und konstruktiv in die gewünschte Richtung lenken können und wie wir flexibel auf unser Gegenüber reagieren. Im Austausch mit den anderen Teilnehmerinnen wird das Wissen direkt in die Praxis umgesetzt und die Technik ausprobiert.