ConnectING- Stammtisch – Aktuelles

Stammtisch für Studentinnen im Maschinenwesen – was ist das

Der SFB/TR 96 und das Gleichstellungs-Team der Fakultät Maschinenwesen möchten Studentinnen und Mitarbeiterinnen abseits von Hörsaal und Schreibtisch eine Möglichkeit zum Netzwerken und Vernetzen bieten und freuen sich deshalb bereits seit dem Wintersemester 2012/2013 diesbezüglich einen Stammtisch mit wechselnden Institutsbesichtigungen und Themenvorträgen anbieten zu können. Der Stammtisch findet dreimal im Semester statt und wird ergänzt durch Exkursionen und Seminare im Rahmen des jährlich stattfindenden Herbstseminars.
Nach langer Namenssuche treffen sich die Studentinnen und Mitarbeiterinnen seit dem Wintersemester 2017/2018 unter dem Namen ConnectING. Eine weitere Neuigkeit ist zudem die geplante Öffnung von einzelnen Veranstaltungen für Frauen und Männer, zum Beispiel zum Thema Vereinbarkeit von Familie und Beruf.
Unten folgend finden Sie aktuelle Termine und Themen. Wenn Sie über weitere Veranstaltungen regelmäßig informiert werden möchten, schreiben Sie bitte eine Mail an sekretariat@transregio96.de, dann nehmen wir Sie in den Verteiler auf. Ihre Daten werden ausschließlich für Stammtisch-Zwecke verwendet.


 Aktuelle Termine

18.1.2018 – 17:00 Uhr  – Zeunerbau 255

Offener Stammtisch für Frauen und Männer mit Vortrag und Diskussion zum Thema „Vereinbarkeit von Beruf und Familie“

3_stammtisch

Diese Veranstaltung richtet sich an alle Studenten/-innen und Mitarbeiter/-innen, die sich mit der Fragestellung nach Vereinbarkeit von Beruf und Familie beschäftigen, egal ob die Familienplanung bereits in vollem Gange ist oder noch in ferner Zukunft liegt.

Mit einem kurzen Vortrag in Form eines Erfahrungsberichtes werden die Teilnehmer zunächst auf das Thema eingestimmt. Anschließend sind alle herzlich dazu eingeladen, sich in lockeren Diskussionsrunden über verschiedene Inhalte zum Thema auszutauschen. Auch für persönliche Gespräche wird es ausreichend Gelegenheit geben.
Für kleine Snacks und Getränke ist gesorgt. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Kinder dürfen selbstverständlich mitgebracht werden. Eine kostenfreie Kinderbetreuung ist anwesend. (Bei Inanspruchnahme bitte bis spätestens 10.01.2018 Kind(er) per Anmeldeformular anmelden).

zur Anmeldung