Studentinnenstammtisch – Aktuelles

Inhalt:

Stammtisch für Studentinnen im Maschinenwesen – was ist das

Frauen im Maschinenbau sollten schon während des Studiums netzwerken und voneinander lernen. Deshalb gibt es seit Dezember 2012 den Studentinnenstammtisch, organisiert vom SFB/TR 96 und  den Gleichstellungsbeauftragten der Fakultät Maschinenwesen der TU Dresden.
Etwa alle 6 Wochen findet dieser Stammtisch statt (im Mai 2016 erstmals auch an der TU Chemnitz).

Im Mittelpunkt stehen Ihre Fragen und Wünsche, z. B.:

  • Studium mit Kind
  • Vorstellung von Studienvertiefungsrichtungen
  • Besichtung von speziellen Versuchseinrichtungen der TU Dresden
  • Exkursion zu Unternehmerinnen
  • Gespräche mit ehemaligen Maschinenbaustudentinnen zu Ihren Berufserfahrungen

Sie möchten regelmäßig zu den Stammtischveranstaltungen informiert werden? Dann schreiben Sie eine Mail an sekretariat@transregio96.de mit dem Betreff Studentinnenstammtisch. Wir nehmen Sie dann in unseren Verteiler auf. Ihre Daten werden nur für Zwecke des Stammtischs verwendet.


 Aktuelle Termine

Die Termine für die nächsten Stammtische im Sommersemester 2017 stehen fest!!!

Am 11.05.2017 und 15.06.2017 finden die nächsten Stammtische des MItarbeiterinnen- und Studentinnen Stammtisch MISS MINT statt.

Neben einem neuen Namen für unsere Veranstaltungsreihe gibt es auch wieder neue Institute, Versuchsfelder, Themen und Gäste für die beiden Veranstaltungen. Der erste Termin, 11.05.2017 ab 16:30Uhr, findet im Institut für Fahrzeugtechnik statt.

Folie1 Folie2 Folie3 Folie4 Folie5 Folie6

Beim zweiten Termin geht es dann hoch hinaus, ins Institut für Luft- und Raumfahrttechnik. Wenn es klappt, können wir den Windkanal besichtigen und werden (zum ersten Mal in der Stammtischgeschichte) Studentinnen aus Tschechien zu Besuch haben und über den studentischen „Tellerrand“ blicken… es bleibt spannend…


 

Vom 04.10.-07.10.2017 findet das nächste Herbstseminar des Studentinnenstammtischs statt, zu dem wir schon heute ganz herzlich einladen. Wir sind im Augenblick in der Planungsphase- aber so viel kann schon verraten werden-

Tagesseminar- Cradle to Cradle – Gestalte die Zukunft- Wie sieht eine Welt aus in der menschliche Aktivitäten und Produkte positive Auswirkungen auf Mensch, Umwelt und Wirtschaft haben? Wie sieht eine Welt aus in der es keinen Müll mehr gibt? Und wie lassen sich entsprechende Kreisläufe gestalten? Neue Wege für den Umgang mit Ressourcen, sowie das Entstehen kreativer Geschäftsmodelle, im Sinne eines noch lebenswerteren Planeten Erde, kennen und anwenden lernen.

Alle weiteren Informationen in Kürze hier.



 

Rückschau

Das Sommersemester 2017 hat gerade erst begonnen und schon gab es das erste Highlight. Am 25.04.2017 war der Kommunikationstrainer Robert Körner zu Gast, um mit uns zum Thema „Emotionale Intelligenz und Mimikresonanz“ zu sprechen. Bei zwei Halbtagsseminaren nutzen Mitarbeiterinnen und Studentinnen die Gelegenheit, mehr über sich selbst und ein selbstbewußtes Auftreten zu lernen.

Werbung 25.4.17

Folie2

 

Im Wintersemester 2016/17 ging der STUDENTINNENTAMMTISCH DER FAKULTÄT MASCHINENWESEN in sein 5. Jahr und wie immer gab es tolle Gespräche, nette Gäste, leckere Gummibärchen, Glühwein und viel zu lachen.

Beim ersten Stammtisch stellten wir uns und das Konzept der Veranstaltungsreihe vor. Anschließend diskutierten wir mit unseren Gästen, Frau Steinborn und Frau Ryssel, die aus ihrem beruflichen Alltag berichteten  (es war spannend und „erotisch“…).

IMGP1022 IMGP1030 IMGP1032 IMGP1042

Während es beim ersten Stammtisch um das gegenseitige Kennenlernen, aber auch das Gespräch mit zwei Gästen aus der Wirtschaft ging, war das Oberthema des zweiten Stammtischs am 15.12.2016 „Karrieremöglichkeiten in der Wissenschaft“. Unsere Gäste waren dieses Mal zwei neu berufene Professorinnen der Fakultät Maschinenwesen, Frau Prof. Bühler und Frau Prof. Eckert, welche uns Mut machen, diesen Weg zu begehen und uns zeigten, dass Kinder und Karriere sich sehr gut vertragen können.

IMGP1057 IMGP1068 IMGP1076

Die letzte Veranstaltung im WS 2016/17 und gleichzeitig die erste Veranstaltung im neuen Jahr am 16.01.2017 war dem Thema Zeitmanagement und Prüfungsvorbereitung gewidmet. Unser Referent zeigte uns Wege, um sich auch komplizierte Vorgänge oder Formeln leichter einprägen zu können.

werbung 16.01.17

Nachtrag und Bericht zum

SOMMERFEST DES STUDENTINNENSTAMMTISCHS                                                              Sommerfest

 

Sommerfest2014

Sommerfest 2016
Der letzte Studentinnen-Stammtisch im Sommersemester 2016 fand am 23. Juni 2016 statt. Bei bestem Wetter wurden die Studentinnen von Professor Doktor Ihlenfeldt, dem Leiter der Professur für Werkzeugmaschinenentwicklung und adaptive Steuerungen, in den Versuchshallen des Institutes für Werkzeugmaschinen und Steuerungstechnik begrüßt.
Nach einigen einführenden Worten von Professor Ihlenfelt und dem Stammtisch-Organisationsteam, repräsentiert von Jessica Deutsch, begann eine ausführliche und informative Führung durch das Versuchsfeld. Zwei Mitarbeiter von Herrn Ihlenfeldt erklärten hierbei motiviert und einfach verständlich, gaben so einen guten Einblick in das Arbeitsfeld des Institutes und ließen dabei keine Fragen unbeantwortet.
Im Anschluss wurde das reichhaltige Buffet eröffnet und die Studentinnen konnten sich in lockerer Runde unterhalten und Kontakte knüpfen. So kam auch das Netzwerken, ein wichtiger Aspekt des Studentinnen-Stammtisches, nicht zu kurz. Besonders spannend waren hier natürlich die Impulse der Gesprächspartnerin des Verbandes der Sächsischen Metall- und Elektroindustrie. Hierbei wurde den Studentinnen ein kurzer Einblick in die Arbeitsvermittlung des Verbandes gegeben. Zudem hatte die Referentin Verstärkung mitgebracht, unter anderem von zwei Personalreferentinnen der Firma Cascade Microtech GmbH. Abgerundet wurde dieser Beitrag außerdem durch eine ehemalige Studentin der TU Dresden, die aus ihrem derzeitigen Alltag als Konstrukteurin bei Theegarten-Pactec GmbH & Co. KG berichtete.
Im Anschluss der Beiträge war natürlich genug Zeit für persönliche Nachfragen über Praktikumsmöglichkeiten und Jobangebote und weiteres Kennenlernen des Institutes für Werkzeugmaschinen und Steuerungstechnik und der anderen Studentinnen.
Somit war dies ein weiterer erfolgreicher Studentinnen-Stammtisch und im Rahmen des Sommerfestes ein gelungener Ausklang des Semesters. (Annette Schanz)

 

Vorlesungsankündigung_Studentinnenstammtisch23.6.-

 


Am 12. 05. fand der zweite Stammtisch im Sommersemester 2016 in den Räumen der technischen Desginer statt. Dieses Mal stand der Stammtisch unter dem Motto:

Alles rund ums Ausland

Die Studentinnen konnten sich informieren über Angebote rund um Praktika im Ausland, Studienmöglichkeitene des DAAD, Leonardo, Stipendien, usw. Das Highlight der Veranstaltung waren Erlebnisberichte von Studierenden welche von ihren Erlebnissen bei ihren  Auslandssemestern berichteten.

Rückblick:

IMG_1138 IMG_1169IMG_1146 IMG_1176


Premiere: 1. Stammtisch für Chemnitzer Studentinnen am 10.05.16

Am 10. Mai 2016 fandetn der Technischen Universität Chemnitz erstmalig der MINT-Studentinnenstammtisch statt. Diese Veranstaltung richtete sich an alle Studentinnen (Bachelor und Master) der Fakultäten für Maschinenbau, Informatik, Elektrotechnik und Informationstechnik, Naturwissenschaften, Mathematik sowie des Studienganges Wirtschaftsingenieurwesen der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften.

Im Fokus der Veranstaltung stand vor allem der Austausch der Studentinnen und Absolventinnen im MINT-Bereich. Diese neue Veranstaltungsreihe soll als Plattform dienen, bereits während des Studiums nützliche Kontakte zu knüpfen, sich zu Inhalten des Studiums auszutauschen und erste Schritte in die Praxis und zukünftige Karriere zu wagen. Aber auch die Mitgestaltung des Stammtisches durch das Einbringen eigener Ideen und Themen für zukünftige Gesprächsrunden, ist ein wesentlicher Gedanke.

Rückblick:

IMG_7489IMG_7486

 


 

Das Herbstseminar

Highlight ist in jedem Jahr das Herbstseminar, 3 – 4 Tage vollgepackt mit Veranstaltungen zur Vermittlung von Soft Skills, Unternehmensbesichtigungen oder von Versuchsfeldern.

Das Herbstseminar fand 2015 vom 5.- 7. Oktober an der TU Chemnitz statt. Nebenbei konnten die Teilnehmerinnen in diesem Jahr auch die Versuchsfelder an der TU Chemnitz kennenlernen und das VW Motorenwerk sowie Niles Simmons  besichtigen. Und so ganz nebenbei auch mit Studentinnen anderer Universitäten austauschen.

Wenn Sie also Mitstreiterinnen Ihres oder auch höherer Studienjahrgänge kennenlernen oder zusätzliche Informationen speziell für Frauen zum Studium, Zusatzangebote usw. haben wollen, vielleicht auch schon über Ihre erste SHK-Stellen nachdenken, dann melden Sie sich doch einfach zum Stammtisch oder zukünftigen Herbstseminaren an.

Impressionen vergangener Veranstaltungen